Kategorien
Allgemein

Willkommen bei der Teilzeitballerina!

“Respect your body. Eat well.
Dance forever.”

– Eliza Gaynor Minden

Hier findest du eine bunte Welt rund ums Erwachsenenballett, die Schwierigkeiten und Vorteile, Artikel zu Spitzentanz, Aufführungen und allem, was sich zum Thema Erwachsenenballett anbietet.
Wenn du dich fragst, ob du Ballett machen kannst, welche Vor- und Nachteile, Voraussetzungen und Möglichkeiten es gibt, dann bist du hier genau richtig!

Du möchtest wissen, wer in deiner Stadt Kurse anbietet? Schau doch mal auf meiner Seite Erwachsenenballett – Wo? vorbei.

Du bist dir nicht sicher, ob du Ballett machen willst bzw. kannst? Ich habe einen Artikel zum Thema „Zu … fürs Ballett?“

Du machst bereits Ballett und möchtest deine Erfahrungen teilen und schauen, was andere so erlebt haben? Lass mir doch gerne einen Kommentar da

Du möchtest erst mal mehr über mich erfahren? Ich habe dir eine Seite mit Informationen über mich eingerichtet.

Kategorien
Nähen fürs Ballett

Wenn der Wickelrock nervt…

Ich habe die Nase voll von den Wickelröcken, die man als Erwachsene*r im Ballettladen bekommt. Für Kinder gibt es wunderbare Röcke mit dehnbarem Bund, in die man einfach reinschlüpfen kann – für Erwachsene jedoch nicht. Jedes Mal muss man die Wickelröcke binden, dann rutscht ein Teil hoch und es blitzt Trikot darunter hervor oder man bindet den Rock so fest, dass man nicht atmen kann, weil man nicht will, dass er verrutscht.

Wenn du darauf auch keinen Bock hast, hab ich hier eine simple Anleitung für dich!

Juliette vom Erwachsenenballettblog „BalletScoop“ (siehe Bild links) hat eine wunderbare Lösung dafür gefunden: Eine super einfachen maßgeschneiderten Ballettrock wie ihn die Schüler*innen an der School of American Ballet tragen.

Juliette hat zusammen mit „The Adult Beginner“ eine super einfache Anleitung veröffentlicht, wie ihr euch einen solchen Rock – der sich nach der Schule SAB-Rock nennt – machen könnt. Er hat nicht nur den Vorteil, dass man durch den dehnbaren Stoff einfach in ihn reinschlüpfen kann und er sich an die Hüften schmiegt, nein, seine eiförmige Silhouette sorgt dafür, dass die Beine beim Tanzen länger aussehen – und wer will das nicht? Außerdem: Nähen ist optional!

SAB-Rock von RoyallDancewear auf Etsy – nein, es ist nicht gesponsert

Also los geht’s:

Schritt 1: Der richtige Stoff

Zunächst brauchst du einen Stoff mit einer Mindestlänge von 91,44 cm (1 Yard). Natürlich brauchst du für dieses Projekt einen dehnbaren Stoff, es empfiehlt sich ein Lycra. Juliette hat einen „four-way stretch“ benutzt, also einen Stoff, der sich sowohl in der Länge als auch in der Breite gleich viel dehnt. Der ist aber in Deutschland tendenziell schwer zu finden, deshalb hab ich einen bi-elastischen Lycra benutzt. Mein Stück war 2 x 1,50m groß und ich habe noch einiges übrig. Denke aber beim bi-elastischen Lycra daran, dass du die dehnbarere Richtung verwendest, damit du den Rock später über die Hüften ziehen kannst. Wenn du einen „four-way stretch“ findest, umso besser. Dann entfällt dieser Schritt.

Schritt 2: Maß nehmen

Der Rock sitzt unterhalb der Taille, ca. dort, wo deine Hüftknochen sind. Miss mit einem Maßband an dieser Stelle einmal um deinen Körper herum. Mein Maß war 96 Zentimeter. Wenn du ihn lieber höher tragen möchtest, miss entsprechend weiter oben.

Schritt 3: Rechnen leicht gemacht

Und jetzt kommt das schwierigste: Wir rechnen anhand der Dehnbarkeit des Stoffes aus, welche Maße wir auf den Stoff zeichnen müssen. Von deinem in Schritt 2 ausgemessenen Hüftmaß H ziehst du 25,4 Zentimeter ab. Damit hast du deine reduzierte Hüftweite H(r).

Anhand derer berechnen wir den Radius der Öffnung im Rock. Das funktioniert mit dieser Formel

In meinem Fall also 70,6 Zentimeter durch 6,28. Gerundet ergibt das einen Radius von 11 Zentimetern.
Das ist der Radius für die Hüftweite. Die anderen Maße um die Eiform zu bekommen sind 30,5 Zentimeter für den längeren Teil vorne, 25,4 Zentimeter für die kürzeren Seitenteile und 35,6 Zentimeter für den längsten Teil hinten hinzuzufügen.
Natürlich kannst du die Teile auch kürzer oder länger machen, aber behalte dabei die Verhältnisse bei.
Hier habe ich dir mal – mega professionell – aufgezeichnet, wie das dann aussehen würde:

Schritt 4: Auslegen und schneiden

Jetzt kannst du deinen Stoff auslegen und die Eiform ausmessen und aufzeichnen. Ganz gut eignen sich dafür selbstlöschende Marker, da man sie quasi wie einen Stift über den Stoff ziehen kann. Mit einer spitzen Schneiderkreide geht es natürlich auch. Ich würde dir empfehlen, den Stoff ein wenig mit Kaffeetassen oder sonstigen schweren Dingen zu beschweren, da er sehr dehnbar ist und sich entsprechend schnell verzieht. Dann musst du die Form eigentlich nur noch ausschneiden. Dafür kannst du eine Schneiderschere benutzen, ich habe einen Rollschneider und eine Schneidematte verwendet.

Schritt 5: Auffalten

Jetzt musst du den ausgeschnittenen Rock einfach nur noch auffalten und fertig isses!


Ab hier wird’s optional

Schritt 6: Bund schneiden und annähen

Wer jetzt noch einen Bund haben will, der bedient sich dieser Rechnung

Der Stoff dehnt sich, weil er doppelt gelegt wird, nicht ganz so gut, deswegen musst du eine Hüftweite für den Bund H(b) errechnen, indem du einfach noch 15 Zentimeter hinzufügst (das ist inklusive einer Nahtzugabe von 1,25 oben und unten). Wenn du deinen Stoffstreifen geschnitten hast, dann pinne die Enden bei ca. 1,25 cm zusammen und nähe dort mit einem kleinen Geradstich drüber. Daraus entsteht eine Art Loop. Falte den Bund in die Hälfte und pinne ihn an der 1,25 cm-Marke mit dem Rock zusammen. Denke daran, dass die Naht vom Loop hinten in der Mitte sitzen sollte. Benutze an deiner normalen Maschine einen Zickzackstich, mit einer Overlock ist es natürlich noch einfacher. Manche Haushaltsnähmaschinen haben auch Fake-Overlock-Stiche, die eignen sich auch gut, schau einfach mal nach, ob du so einen findest. An meiner Nähmaschine sehen die so aus:

Und dann ist er fertig. Glückwunsch, du hast es geschafft!

Kategorien
Allgemein

Warum wir Balletttänzer*innen den Sommer lieben…

Bild von adamkontor auf Pixabay

Wir lieben das Gefühl, schon nach drei Pliés den Schweiß an der Wirbelsäule runterlaufen zu fühlen…

Bild von Jill Wellington auf Pixabay

Und diese wunderschönen Scheuerstellen an den Oberschenkeln, die jede zweite Strumpfhose instant zerstören…

Bild von Bianca Mentil auf Pixabay

Den wunderschön nassgeschwitzten Dutt, aus dem langsam aber sicher die Bobbypins rausfallen…

Bild von Khusen Rustamov auf Pixabay

Den Geruch der Ballett- oder Spitzenschuhe…

Bild von CANDICE CANDICE auf Pixabay

Den unangenehm feuchten Fleck, den deine Hand an der Stange hinterlässt – und durch den du bei einem Wackeln komplett den Halt verlierst…

Bild von Michal Jarmoluk auf Pixabay

Die wunderbare Klimaanlage im Saal – die dir gleichzeitig Halskratzen beschert…

Bild von Pexels auf Pixabay

Die Menge Wasser, die du maximal zum Training mitschleppen kannst, kann nur ein Zwanzigstel der von dir transpirierten Menge ersetzen…

Bild von Kiril Dobrev auf Pixabay

Theoretisch musst du dich nach jedem Training mit der Rettungsschere aus Sport-BH und/oder Trikot schälen…

Bild von RitaE auf Pixabay
Kategorien
Allgemein

Vermeide diesen Fehler, wenn du als Erwachsene*r Ballett anfangen willst!

Bild von Robin Higgins auf Pixabay

Hier möchte ich dich vor dem einen Fehler warnen, den ich als Ballettanfängerin begangen habe – sag es bitte weiter an andere angehende Balletttänzer*innen weiter!

Wie du vielleicht weißt, wenn du meinen Artikel „Über die Angst“ gelesen hast, bin ich gerade erst wieder ins Balletttraining eingestiegen, nachdem ich mir ein Schienbeinkantensyndrom zugezogen hatte und fast ein halbes Jahr nicht tanzen konnte.

Vor meiner Verletzung habe ich mich nach einer zusätzlichen Ballettstunde die Woche umgesehen und da mein bisheriges Studio dies nicht angeboten hat, habe ich eine Probestunde in einem großen Studio in meiner Stadt gemacht. Daraufhin habe ich eine Zehnerkarte gekauft – nach nur zwei eingelösten Ballettstunden war meine Verletzung so schlimm, dass ich nicht mehr tanzen konnte.

Und dann war Corona.

Also hatte ich noch 8 Ballettstunden übrig, die ich schon im Voraus bezahlt hatte. Jetzt wo die Studios wieder auf sind, habe ich angefangen, diese aufzubrauchen, und plötzlich:

ÜBERRASCHUNG!!!

Nach fast fünf Jahren Ballettunterricht habe ich festgestellt, dass ich kein Ballett kann!

Nein, ganz so dramatisch war es dann doch nicht. Aber ich habe gemerkt, wie viel Technik mir fehlt, als ich bei dieser sehr motivierten jungen Ballettlehrerin landete, die sehr sehr sehr viel zur Technik erklärte und entsprechend auch korrigierte.

Hüften? Nicht in einer Linie!

Schultern? Ebenso!

Tendus? Falsch gestreckt!

Steißbein? Hochgezogen!

Abstand zur Stange? Viel zu nah!

Plötzlich wurden bei mir Dinge korrigiert, die noch nie zuvor angemerkt wurden. Die Korrektur mit dem größten Effekt war die folgende: Beim demi-plié sollte man sich nicht einfach in Richtung des Bodens gleiten lassen. Denn es dient zum Ausbilden und Verbessern des Auswärts! Sondern man soll die Muskeln in den Oberschenkeln nutzen, um die Hüfte nach außen zu drehen. Mind blown!

Und jetzt zum Tipp:

Gehe nicht einfach in den Kurs, der am günstigsten oder am nächsten an deiner Wohnung / Haus ist. Ich habe den Fehler gemacht, einfach den Kurs an der Uni zu machen, der zum Teil so überfüllt war, dass man nicht mal mehr einen Platz an der Stange bekam. Außerdem war er sehr günstig.

Wie ich in den letzten Wochen festgestellt habe, habe ich dadurch leider auch extrem wenig gelernt. Versteh‘ mich nicht falsch: Es hat Spaß gemacht und alles. Aber die Technik fehlt mir jetzt – ich tanze seit fünf Jahren Ballett, tanze aber, als wäre ich erst ein halbes Jahr dabei.

Und das frustriert mich. Das Ballett ist aktuell eines meiner größten Hobbys und ich will lernen – aber nicht jedes Studio bietet die gleiche Unterrichtsqualität – und leider kann man auch an den Kosten nicht wirklich ablesen, wie gut die Lehrer*innen unterrichten. In dem Studio außerhalb der Uni, in dem ich seit Anfang 2019 tanze, zahle ich mehr für die Ballettstunde als in dem Studio, in dem ich 2020 angefangen habe. Aber die Qualität des Unterrichts ist im günstigeren Studio deutlich besser.

Und genau deshalb rate ich dir als Ballettanfänger*in oder Wiedereinsteiger*in: Gehe in so viele Studios wie möglich und schaue dir alles genau an:


Magst du den/die Lehrende?


Magst du das Studio? Ist es hell genug und groß genug?


Wie ist der Unterrichtsstil? Eher autoritativ oder locker?


Auf wen ist der Kurs zugeschnitten? Auf ehrgeizigere erwachsene Tänzer*innen oder welche, die neben dem einen Kurs in der Woche keinen Gedanken ans Ballett verlieren? Und am wichtigsten: Welche Art von Tanztraining möchtest bzw. brauchst du? Ich brauche das anspruchsvollere Training, andere brauchen es vielleicht nicht.


Was sind die Kosten? Monatsbeiträge aber auch Zeitkosten – wie lange musst du mit Auto oder ÖPNV fahren?


Entscheide dich erst danach, um meinen Fehler zu vermeiden. Schreib mir gerne in die Kommentare, ob du diesen Artikel hilfreich fandest oder ob du das anders siehst.

Bild von Fabio Marciano auf Pixabay

Kategorien
Allgemein

Ich vermisse…

… die Musik in meinen Ohren

Bild von Maret Hosemann auf Pixabay

…die geschmeidigen Bewegungen meiner Beine

…das Fließen meiner Arme, die die Menschen dieser Welt zum Tanze bitten

…diese andere, elegante Ich, das sich im Spiegel des Ballettsaals versteckt

Bild von Bobby Louvre auf Pixabay

…die Menschen und ihr Lachen

…die große Bühne in meinem Kopfkino

…die Schuhe, Dutte und Strumpfhosen

Bild von Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay

…das Schweben der Spitzenschuhe

…dass sich alle meine Probleme in den Kadenzen lösen wie Kochsalz in Wasser

…den Ehrgeiz und das jede Stunde besser werden

…den Rausch der Gefühle und das Über-mich-hinaus-wachsen

…das Immer-weiter-tanzen-können

Bild von Yerson Retamal auf Pixabay

…die süße Erschöpfung

… DAS BALLETT

Bild von Niki Dinov auf Pixabay
Kategorien
Allgemein

Rant: Ballettkleidung für Erwachsene nähen

Die Tage habe ich mich sehr stark mit meiner Nähmaschine befasst und dachte mir: Ich könnte mir doch mal ein Trikot nähen.

Und dann gebe ich das bei Google ein und was kommt? Auf der ersten Seite sind nur Links zu Menschen, die Trikots für ihre Kinder nähen. Da hab ich nichts dagegen – aber es sagt doch einiges über die Ballettwelt aus. Genau ein Link führt zu Schnittmustern, die auch für Erwachsene möglich sind und sie sind alle von der gleichen Marke – ansonsten gähnende Leere im großen Internet.

Nein, die Seite hat mich nicht dafür bezahlt, dass ich diesen Screenshot veröffentliche…

Und es ist wieder eine weitere Sache, in der die Ballettwelt noch an der Idee kleiner Kinder, die später Profis werden, festhält. Nicht nur gibt es weniger Trikots, Röcke und Accessoires für Erwachsene, es gibt auch kaum Trikots für Große Größen. Als erwachsene Person, die tanzt, frustriert es mich einfach nur.

Ja, es wird besser, aber die Auswahl für Erwachsene ist manchmal immernoch spärlich und selbst wenn man für sich selbst nähen muss – was in der Zeit von fast fashion eher ungewöhnlich ist – gibt es ca. 3 Schnittmuster. Der einzige Vorteil: Man kann sich den Stoff relativ frei aussuchen, also auch Trikots mit Musterstoff oder ungewöhnlichen Farben machen. Mal schauen, ob ich mich auch an Mesheinsätze traue, die finde ich persönlich schön und praktisch, weil sie ein bisschen mehr Luft an die schwitzende Haut lassen.

Aber nun habe ich ein anderes Problem: Ich habe kein deutschsprachiges Video gefunden und mit englischsprachigen tue ich mir je nach Akzent schwer und gerade bei so einem Thema, bei dem man auf vieles achten muss, traue ich mich nicht, das Risiko einzugehen. Denn ich werde wohl ca. 30 Euro Stoffwert vernähen (Außenstoff, Futterstoff, vorgeformte Cups, Meshstoff + Garn) und na ja, bei so viel Geld kann ich mir das Verkacken nicht leisten.

Das hier war mein kurzer, möglicherweise kontaktverbotsbeeinflusster Rant, dass die Industrie rund ums Ballett immernoch auf dem Trip ist, dass nur Kinder Ballett tanzen und ergo nur Kinder Kleidung brauchen. Am Ende bleibt mir nur die Hoffnung, dass die Firmen begreifen, wie viel Kaufkraft erwachsene Balletttänzer*innen haben und dass wir immer mehr werden.

alle GIFs, die ich in meinen Artikeln benutze, stammen von https://giphy.com/

Kategorien
Allgemein

Warum Teilzeitballerina?

Als du auf meinen Blog gestoßen bist, hast du dich wahrscheinlich gefragt: Warum heißt der denn Teilzeitballerina?

Denn wie du auf meiner Seite „Wer bin ich“ lesen kannst, bin ich keine Berufstänzerin, weder in Teil- noch in Vollzeit.

Der Blog sollte zuerst „Die Giselles – Wir tanzen bis wir tot sind“ heißen und damit auf Erwachsene anspielen, die das Ballett machen wollen, bis sie nicht mehr Laufen können bzw. bis sie begraben werden. Das passt ja aber leider nicht ganz zum Plot von Giselle, deshalb musste ich mir etwas anderes überlegen.

Und dann dachte ich: Ich mache drei bis vier Kurse die Woche, konsumiere jeden Tag Videos zur Balletttechnik, mache zusätzliche Workouts und selbst wenn ich gerade vom Tanzen komme, will ich eigentlich immer nur weiter tanzen. Die Zeit, in der ich an der Universität bin und dafür arbeite, teilt sich also eigentlich mein Leben mit der Ballettzeit. Deswegen heißt dieser Blog Teilzeitballerina.

https://www.pinterest.de/pin/38069559333742481/
Kategorien
Wo?

Städte mit L

Hier findest du Ballettstudios in deiner Stadt. Bitte bedenke, dass ich keine Studios aufgelistet habe, die nur Ballet Fitness oder Barre Workout oder nur Ballett für Kinder anbieten.

Denn Sinn der Sache ist es, (zukünftigen) erwachsenen Balletttänzer*innen Ressourcen zu liefern, wo sie Training bekommen können.

Leipzig

Tanzwerk Leipzig
Rosa-Luxemburg-Str. 21
04103 Leipzig
0341 – 24 33 66 36
post@tanzwerk.de
https://leipziger-ballettschule.de/index.php

Tanzstudio transitTanz
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig-Schleußig
0341- 98 08 10 6
0177- 68 34 17 2
info@transittanz.de
http://transittanz.de/

Ballettschule Étoile
Humboldstraße 9
04105 Leipzig
0177- 39 50 52 9
info@ballettschule-etoile.de
www.ballettschule-etoile.de/start.html

Baileo – Tanzpassion Leipzig
Dittrichring 17
04109 Leipzig
0341- 12 69 64 49
0163- 41 76 62 8
tanz@baileo.de
https://www.baileo.de/
(auch ein Spezialkurs für Tänzer*innen ab 50)

Tanzstudio tendance
Hohe Straße 9
04107 Leipzig
0341- 22 19 29 4
info@tanzstudio-tendance.de
https://tanzstudio-tendance.de/

Leverkusen

Tanzstelle
Düsseldorfer Straße 119
Eingang Kämper Weg
51379 Leverkusen – Opladen
02171- 34 32 49

Ballettschule Barbara Möcke
Hugo-Junkers-Str. 17
50259 Pulheim
02238- 83 89 00
barbara.moecke@ballettschule-moecke.de
http://www.ballettschule-moecke.de/index.html

Balletstudio-Assemble
Donatusstr. 37
50374 Erftstadt + Schildgen
0 22 35- 99 26 60 5
0151- 15 33 94 90
info@ballettstudio-assemble.de
https://www.ballettstudio-assemble.de/

Lübeck

Musik- und Kunstschule Lübeck
Kanalstr. 42-50
23552 Lübeck
0451- 29 63 20
info@mks-luebeck.de
https://www.mks-luebeck.de/
(nur ein Basics-Kurs für Jugendliche und Erwachsene zusammen)

Ballettschule Anne Katrin Klaus
Wahmstrasse 64
23509 Lübeck
0451- 78 32 6
info@ballett-luebeck.de
http://www.ballett-luebeck.de/start

Ballettschule Lübeck
St.-Annen-Str. 8
23552 Lübeck + Pansdorf
0451- 78 80 3
info@ballettschule-luebeck.de
http://www.ballettschule-luebeck.de/index.html
(an beiden Orten gibt es Anfängerkurse für Erwachsene)

Lena Dance
Kronsforder Allee 25a
23560 Lübeck
0176 49 28 64 53
info@lenadance.com
https://www.lenadance.com/

BalancePoint
Schwertfegerstraße 9
23556 Lübeck
0152- 53 96 59 35
https://balancepoint.jimdofree.com/

Ludwigshafen am Rhein

DANCE POINT LUDWIGSHAFEN
Dörrhorststr. 9A  – EG Rückgebäude
67059 Ludwigshafen am Rhein
0621- 65 05 02 96
leitung@dancepoint-ludwigshafen.com
https://www.dancepoint-ludwigshafen.com/
(Workshops für Einsteiger, laufende Kurse für Mittelstufe und Fortgeschrittene)

Kategorien
Wo?

Städte mit K

Hier findest du Ballettstudios in deiner Stadt. Bitte bedenke, dass ich keine Studios aufgelistet habe, die nur Ballet Fitness oder Barre Workout oder nur Ballett für Kinder anbieten.

Denn Sinn der Sache ist es, (zukünftigen) erwachsenen Balletttänzer*innen Ressourcen zu liefern, wo sie Training bekommen können.

Karlsruhe

Ballettverein Pirouette Karlsruhe e.V.
Sophienstr. 128
76135 Karlsruhe
0721- 91 58 17 48
info@Ballettverein-Karlsruhe.de
http://ballettverein-karlsruhe.de/
(Erwachsene und Jugendliche trainieren zusammen)

Ballettstudio La Remise
Rüppurrer Straße 18e
76137 Karlsruhe
0721- 38 42 82 0
helene.verry@gmx.net
http://www.laremise-ballett.de/index.html

Ballett-Tanzschule Grazie
Kaiserstrasse 241
76133 Karlsruhe
0170- 40 38 96 1
0721- 24 24 4
Assadov-Karlsruhe@t-online.de
http://www.ballettschule-karlsruhe.de/

XTRA DANCE
Erzbergerstr. 131
76149 Karlsruhe
0721- 490 20 26
info@xtradance.de
https://www.xtradance.de/
(Fortgeschrittenentraining freitagsvormittags, Anfänger mittwochsabends)

Ballettschule Corpus 
Hirschstrasse 83
76137 Karlsruhe
0721- 82 79 71
info@ballettschule-corpus.de
http://www.ballettschule-corpus.de/STARTSEITE/

Ballettschule Principal
Stephanienstraße 29
76133 Karlsruhe
0152- 53 62 66 80
elena@ballettschule-principal.de
http://www.ballettschule-principal.de/home.html
(Trikotpflicht aber freie Farbwahl)

Ballettschule STÜBER
Blumentorstraße 16
76227 Karlsruhe-Durlach
0721- 49 31 56
info@ballettschulestueber.de
https://www.ballettschulestueber.de/ballettkurse.html

Ballettschule S. Andrée
Pfinztalstraße 94
76227 Karlsruhe Durlach
0173- 84 74 67 3
kontakt@ballettschule-andree.de
http://www.ballettschule-andree.de/index.htm

Atelier Francis
Durlacher Str. 3
76275 Ettlingen
0721- 84 42 83
info@atelierfrancis.de
http://www.atelierfrancis.de/

Ballettschule Raif
Büchelbergstraße 2
76229 Karlsruhe
0172- 80 18 38 0
info@ballettschule-raif.de
http://www.ballettschule-raif.de/

Kassel

Sport- und Ballettschule Harleshausen
Wolfhager Straße 377
34128 Kassel
0561- 66 67 7
0561- 96 29 26
Ballettschule-Harleshausen@gmx.de
https://www.ballettschule-harleshausen.de/

Ballettschule Doutreval
Königstor 14a
34117 Kassel
0561- 16 64 6
0173- 73 24 17 5
VerenaRenner@web.de
https://www.ballettschule-doutreval.com/
(extra Spitzentanzkurs für Erwachsene)

Tango Zero Tanzschule
Karthäuserstraße 5A
34117 Kassel
0561- 81 64 80 49
ballett@tsgwilhelmshoehe.de
https://tsgwilhelmshoehe.de/

Ballettschule Baunatal
Johann-Sigmund-Schuckert-Straße 2 A
34225 Baunatal
0561- 49 11 60 7
0175- 88 95 46 4
ballettinfo@t-online.de
http://www.ballettschule-baunatal.de/Startseite/

HALL OF DANCE
Friedrich-Ebert-Strasse 5
34117 KASSEL
0178- 27 72 64 0
info@hall-of-dance.com
http://www.hall-of-dance.com/

Kiel

Ballettschule Grabbe
Lerchenstraße 18-20
24103 Kiel
0431- 67 77 33
simone@ballett-grabbe.de
https://www.ballett-grabbe.de/

Ballett und Tanz in Kiel
Anna-Pogwisch-Platz 9
24103 Kiel
0431- 63 16 5
email@ballett-in-kiel.de
http://www.ballett-in-kiel.de/

Tanz & Kunst
Damperhofstraße 26
24103 Kiel
0172- 46 01 49 7
ps.mantchev@gmail.com
https://www.tanz-und-kunst.de/

Tanzschule Gemind
Holtenauer Straße 75
24105 Kiel
0431- 56 42 22
info@gemind.de
https://gemind.de/

Kieler Institut für Gymnastik und Tanz
Boninstraße 10
24114 Kiel
0431- 62 14 0
info@kigt.de
https://www.kigt.de/
(Jugendliche und Erwachsene trainieren zusammen)

Ballettschule  Jungclaus
Joachimstr. 3
24534 Neumünster
04321- 46 58 5
info@ballettschule-jungclaus.de
http://www.ballettschule-jungclaus.de/index02.htm

Koblenz

Ballettschule Karthause
Lindenstr. 12
56073 Koblenz
0261- 94 23 82 5 
0175- 44 55 46 1
info@ballettschule-karthause.de
http://ballettschule-karthause.de/index.html

KOBLENZ School of Ballet
Am Sender 1 (4.OG)
56070 Koblenz
0151- 61 48 74 07
koblenzschoolofballet@t-online.de
https://www.koblenz-school-of-ballet.de/de/home.html
(RAD Silver Swans – besonderer Kurs für ältere Ballettschüler*innen)

Up To Dance – Tanzschule am Rhein
Rheinstrasse 2a
56068 Koblenz
0261- 15 42 3
info@tanzschule-am-rhein.de
https://www.tanzschule-am-rhein.de/

Ballettschule Danešová
Werkstrasse 7
56410 Montabaur
02602- 91 86 83 6
ballettschule-danesova@email.de
https://www.ballettschule-danesova.de/

Köln

Tanzquartier Köln
Annostraße 27-33
50678 Köln
0221- 96 71 28 17
0163- 63 75 21 8
info@tanzquartier-koeln.de
https://tanzquartier.koeln/
(nur Anfänger und fortgeschrittene Anfänger)

CODA-Centre of Dance Arts
Weyerstraße 35–37
50676 Köln
mail@coda.cologne
01525- 94 27 51 0
https://coda.cologne/

Tanzstudio Nett & Friends Köln-Ehrenfeld
Vogelsanger Str. 294
50825 Köln-Ehrenfeld
0221- 27 07 07 20
ehrenfeld@nettandfriends.de
https://www.nettandfriends.de/

Ballettschule Anna Hrankovicova
Kringsweg 2-4
50931 Köln-Lindenthal
0221- 41 08 32
ah@ballettschulekoeln.de
http://www.ballettschulekoeln.de/index.html

Euro Dance Center
Mendener Str. 6
53840 Troisdorf
02241- 97 39 99 0
info@euro-dance-center.de
https://www.euro-dance-center.de/de/home.html

Krefeld

Fischelner Ballettschule
Hausweberstr. 20
47807 Krefeld 
02151- 30 07 10
http://www.fischelnerballettschule.de/STARTSEITE/

Ballett- und Gymnastikschule Regina Zindel
Leyentalstraße 55
47799 Krefeld
02151- 26 92 2
info@ballettschule-gymnastik-krefeld.de
https://www.ballettschule-gymnastik-krefeld.de/#start

Ballett Ballenberger
Hülser Straße 214
In der alten Jacquardweberei
47803 Krefeld
0177- 65 76 74 4
franziska.ballenberger@web.de
http://www.ballett-krefeld.de/

Dance & Fitness Biggi Klömpkes GmbH
Uerdingerstr. 2-8
47799 Krefeld
02151 – 80 05 05
info@biggi-kloempkes.de
http://www.biggi-kloempkes.de/

Hier findest du Ballettstudios, die maximal 30 Autominuten von der gelisteten Stadt entfernt sind. Wenn ich Dein Studio vergessen habe, schreibe mir gerne über das Kontaktformular, dann werde ich die Liste ergänzen.

Kategorien
Wo?

Städte mit I und J

Hier findest du Ballettstudios in deiner Stadt. Bitte bedenke, dass ich keine Studios aufgelistet habe, die nur Ballet Fitness oder Barre Workout oder nur Ballett für Kinder anbieten.

Denn Sinn der Sache ist es, (zukünftigen) erwachsenen Balletttänzer*innen Ressourcen zu liefern, wo sie Training bekommen können.

Ingolstadt

DIE TANZWERKSTATT
Manggasse 8
85049 Ingolstadt
0841- 78 51 6
0176- 51 10 95 56
flamenco-ingolstadt@gmx.de
https://tanzwerkstatt.com/

Musik- und Tanzakademie Issakadze & Lukashevich GbR
Nürnberger Str. 52
85055 Ingolstadt
0176- 20 25 62 16
0176- 24 89 57 78
info@musik-tanzakademie.de
https://musik-tanzakademie.de/

Tanzstudio Süd
Ostermairstraße 14
85051 Ingolstadt
0841- 93 10 51 4
info@tanzstudio-sued.de
https://tanzstudio-sued.de/Tanzkurse_Fit-und-Solo-Kurse_16/Ballett-f-Erwachsene_80?oswsid=tbs268koj210n5n4qh7s77g1e4

Tanzstudio Gudrun Baudisch
Manggasse 8
85049 Ingolstadt
0841- 34 60 0
0163- 63 65 25 9
info@tanzstudio-baudisch.de
https://www.tanzstudio-baudisch.de/

Heike Fischers Tanz-Zirkus
Schlüterstr. 5a (Eingang 3, II.Stock)
85057 Ingolstadt
0841- 48 08 18
heike-fischers-tanz-zirkus@web.de
http://heike-fischers-tanz-zirkus.de/wp/

Jena

Musik- und Kunstschule Jena
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena
03641- 49 66 10
mks@jena.de
https://www.mks-jena.de/de/angebote/unterricht_kunst_tanz_schauspiel/tanz_ballett/631328#

Jenaer Tanzhaus e.V.
Camsdorfer Ufer 17
07749 Jena
0162- 92 05 72 0
post@tanzhaus-jena.de
https://tanzhaus-jena.de/

Alexandr Morozov
Kastanienstr. 14
07747 Jena
03641- 47 82 65
morozov1@web.de
http://www.klavierunterricht-in-jena.de/balletschule.html#balletschule

Hier findest du Ballettstudios, die maximal 30 Autominuten von der gelisteten Stadt entfernt sind. Wenn ich Dein Studio vergessen habe, schreibe mir gerne über das Kontaktformular, dann werde ich die Liste ergänzen.

Kategorien
Wo?

Städte mit H

Hier findest du Ballettstudios in deiner Stadt. Bitte bedenke, dass ich keine Studios aufgelistet habe, die nur Ballet Fitness oder Barre Workout oder nur Ballett für Kinder anbieten.

Denn Sinn der Sache ist es, (zukünftigen) erwachsenen Balletttänzer*innen Ressourcen zu liefern, wo sie Training bekommen können.

Hagen

Ballett-Studio Glasow
Dödterstr. 10
58095 Hagen
02331- 29 12 6
info@ballett-glasow.de
https://www.ballett-glasow.de/

MStage
Eilper Str. 71 – 75
58091 Hagen
0170- 20 93 62 7
mstage@t-online.de
https://www.mstage-tanz-bewegung.de/

Tanzschule Balsano 
Breitenfelder Str. 30
58285 Gevelsberg
02332- 90 84 20
0172- 52 43 62 2
info@tanzschule-balsano.de
https://www.tsb-dance.de/tsb-home
(auch Anfänger ab 16 Jahren zählen in diesem Studio zu Erwachsenen)

Halle (Saale)

Ballettschule Scarlett Burkhardt
Große Ulrichstraße 48
06108 Halle (Saale)
0176- 43 67 38 00
mail@ballettschule-scarlett-burkhardt.de
http://www.ballettschule-scarlett-burkhardt.de/
(keine fortgeschrittenen Erwachsenen, nur Anfänger und Mittelstufe)

Tanztheater Bella SoSo e.V.
Universitätsring 6/6a I
06108 Halle / Saale
03454- 45 88 90 4
info@bellasoso.org
https://www.bellasoso.org/

Ballettschule Pointe
Geiststr.22
06108 Halle
0157- 85 03 04 45
pointe.ballett@gmail.com
https://www.pointe-ballett.com/

Unisportzentrum Halle
Von-Seckendorff-Platz 02, Zimmer E.02.0
06099 Halle
0345- 55 24 43 1
usz@sport.uni-halle.de
https://usz.uni-halle.de/lageplane-der-sportstatten/tanzsaal/
(nur für Studierende/Mitarbeitende der Luther-Universität, Kunsthochschule in Halle (Saale) oder der FH Merseburg)

Hamburg

Tybas Dance Center
Bäckerbreitergang 26
20355 Hamburg
04035- 71 85 00
info@tybas-dance.com
https://www.tybas-dance.com/
(Extra Spitzentanzkurse für Erwachsene)

Wandsbeker Ballettstudio
Angerburger Strasse 1
22047 Hamburg
04030- 89 55 46
klassikballett@googlemail.com
http://www.klassikballett.de/index.htm#xl_Willkommen

Schule für künstlerischen Tanz
Borsteler Bogen 27
22453 Hamburg
04055- 33 49 9
sabine@tanzatelier-hamburg.de
https://tanzatelier-hamburg.de/aktuelles/

Ballettzentrum Uhlenhorst
Heinrich-Hertz-Straße 143
22083 Hamburg
04022- 77 48 8
info@ballettzentrum-uhlenhorst.de
https://ballettzentrum-uhlenhorst.de/

Tanzfee Hamburg
Desenißstr. 63a
22083 Hamburg
0177- 33 69 26 2
kontakt@tanzfee-hamburg.de
https://www.tanzfee-hamburg.de/

Ballettstudio Beate Schüßler-Preuß
Akeleiweg 16
22607 Hamburg
04080- 05 95 9
ballettstudio@schuessler-preuss.de
https://www.schuessler-preuss.de/

Ballettwerkstatt Eppendorf
Eppendorfer Weg 273a
20251 Hamburg
04047- 02 35
mail@ballettwerkstatt-eppendorf.de
http://www.ballettwerkstatt-eppendorf.de/

ON STAGE Training Center GmbH
Am Felde 56
22765 Hamburg
04035- 54 07 0
info@on-stage.de
https://www.on-stage.de/

Russian Ballet Hamburg e.V.
Jan-Valkenburg-Str. 11
20355 Hamburg
0176- 34 10 36 38
info@russian-ballet.de
https://www.russian-ballet.de/

Studio TANZRAUM
Max-Brauer-Allee 72
22765 Hamburg
04041- 62 23 39
info@studio-tanzraum.de
https://www.studio-tanzraum.de/

Hamburger Ballettschule
Hoheluftchaussee 108  (Haus A – 1.OG)
20253 Hamburg – Hoheluft
04042- 24 15 1
Ballett-SGruettner@t-Online.de
https://www.ballettschule-susanne-gruettner.de/wir-%C3%BCber-uns/unser-angebot/

Tanztraum
Poppenbütteler Chaussee 32
22397 Hamburg
04055- 54 02 98
mail@tanztraum.de
https://www.tanztraum.de/

Lola Rogge Schule im Kiebitzhof
Landwehr 11-13
22087 Hamburg
04044- 45 68
sei@lolaroggeschule.de oder gja@lolaroggeschule.de
https://lolaroggeschule.de/

TANZHOUSE
Brookdeich 6
21029 Hamburg
04072- 14 75 9
info@tanzhouse-bergedorf.de
https://www.tanzhouse-bergedorf.de/kurse/ballett.html

TANZPARTERRE
Himmelstr. 10-16
22299 Hamburg
0404-75 86 5
123@tanzparterre.de
https://www.tanzparterre.de/

Studio TanzKunst
Bahrenfelder Straße 201a
22765 Hamburg
04039- 90 11 32
kontakt@studiotanzkunst.de
http://studiotanzkunst.de/
(nur erwachsene Anfänger mit Vorkenntnissen)

TANZFABRIK HAMBURG
Boschstraße 15 (Haus F)
22761 Hamburg
0163- 39 32 04 0
mail@tanzfabrik-hamburg.de
https://tanzfabrik-hamburg.de/

BallettGymStep Nieschulz-Flottbek
Baron-Voght-Straße 73e
22609 Hamburg
04082- 49 60
info@nieschulz-flottbek.de
http://www.nieschulz-flottbek.de/

Erika – Klütz –  Schule
Otto – von – Bahrenpark
Daimlerstrasse 71 a
22761 Hamburg
04069- 08 07 60
0152- 51 03 30 36
info@tanzsterne.net
http://www.tanzsterne.net/tanz/start.html
(nur Anfänger mit Vorkenntnissen)

Ballettstudio Blankenese
Sagebiels Weg 4
22587 Hamburg
04086- 01 46
http://www.ballett-wedel.de/Ballettschulen/

Walddörfer Sportverein
Halenreie 32-34
22359 Hamburg
04064- 50 62 0
info@walddoerfer-sv.de
https://walddoerfer-sv.de/sportangebot/ballett/

tanzt! studios GmbH& Co. KG
Beutnerring 9
21077 Hamburg-Marmstorf
04020- 91 06 22
tanzt-hamburg@web.de
https://www.tanzt-hamburg.de/
(nur Anfänger)

GYMNASTICA Hamburg gGmbH
Alter Teichweg 11
22081 Hamburg
0176- 20 93 52 61
0170- 10 54 09 8
info@gymnastica-hamburg.de
https://www.gymnastica-hamburg.de/index.php?option=com_content&view=featured&Itemid=101

Schule für Tanz & Bewegung
Adlerstraße 2c
25462 Rellingen bei Hamburg
04039- 11 77
mail@schulefuertanzundbewegung.de http://www.schulefuertanzundbewegung.de/
(nur Anfänger)

Hamm

Ballettschule Petra Finger
Ostenallee 6
59063 Hamm
02381- 16 16 07
info@ballett-hamm.de
https://www.ballett-hamm.de/

Ballettschule Joanna Poloczek
Zum Schloss Oberwerries
59001 Hamm
02381- 99 80 92
info@ballettschule-hamm.de
https://www.ballettschule-hamm.de/

Tanzwerkstatt
Römerstraße 18
59075 Hamm
02381- 97 81 23
0179- 46 50 79 1
info@tanz-mamrenko.de
http://tanzwerkstatt-mamrenko.de/
(überwiegend Kurse für Erwachsene und Jugendliche zusammen)

Hannover

Norddeutsche Tanzwerkstatt
Nieschlagstrasse 10/11
30449 Hannover
0511- 44 37 73
info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
http://www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de/index.html
(extra Spitzenkurse für Erwachsene)

movenyo
Königsworther Str. 2
30167 Hannover
0511- 26 29 99 55
mail@movenyo.de
www.bewegung-hannover.de

Tanzakademie Hannover-Neustadt
Gaffkyweg 17
30655 Hannover
0511- 39 06 73 2
maike.juergensen@t-online.de
https://www.tanzakademie-hannover-neustadt.de/

Ballettstudio Durukan
Lister Meile 33
30161 Hannover
0511- 30 60 30
mail@ballettstudio-durukan.de
www.ballettstudio-durukan.de
(bieten Ballettgymnastik 50+ an)

Heidelberg

Ballettwerkstatt Heidelberg
Heinrich-Fuchs-Str. 5
69126 Heidelberg
06221- 39 54 99 9
hofmann@ballettwerkstatt-heidelberg.de
https://www.ballettwerkstatt-heidelberg.com/

Ballettschule Tanzforum
Hebelstraße 3
69115 Heidelberg
06221- 23 63 5
szymczak-weber-ballett@t-online.de
https://www.heidelbergballett.de/index.php

Ballett-Tanzschule Allegro
Fritz-Frey Str. 19
69121 Heidelberg
0621- 33 93 63 29
0176- 44 58 95 57
ballett.Allegro@t-online.de
https://www.balletttanzschuleallegro.de/

Tanzwerkstatt – Tanztheater – Tanzschule
Mühltalstr. 9
69121 Heidelberg
0177- 84 40 84 4
info@nostos-tanztheater.org
https://www.nostos-tanztheater.org/tanzwerkstatt-studio/kurse-erwachsene

Ballettschule Lack
Falkengasse 10
69123 Heidelberg/Wieblingen
06221- 83 36 81
constanze@ballettschule-lack.de
https://www.ballettschule-lack.de/
(keine getrennten Kurse für Leistungsklassen)

Brateks School of Dance
Brauerstraße 1
68535 Edingen Neckarhausen
0176- 58 86 06 89
info@brateks.de
https://ballettschulebratek.com/

Académie de Ballet Heidelberg
Rohrbacher Str. 59
69115 Heidelberg Weststadt
0179- 11 88 02 8
post@madame-evelyne.de
http://madame-evelyne.de/

Ballettschule Ulrike Gaber
Frauenpfad 1A
69221 Dossenheim
06221- 86 62 00
ballettschule.gaber@gmx.de
https://www.ballettschule-gaber.de/

Tanzwerk
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
https://www.tanzwerk.eu/
(nur mit Vorkenntnissen, Jugendliche und Erwachsene zusammen)

Heilbronn

Ballett- und Stepschule Haal
Edisonstraße 1
74076 Heilbronn
07131- 80 80 3
christinahaal@web.de
https://www.ballettschule-haal-heilbronn.de/

Ballettschule Liane
Elbinger Str. 13/2
74078 Heilbronn
07131- 46 38 3
info@ballettschule-liane.de
https://www.ballettschule-liane.de/Home

STEPS Tanzstudio
Villmatstraße 35
74076 Heilbronn
07131- 16 05 06
info@steps-tanzstudio.de
https://www.steps-tanzstudio.de/tanzen-in-heilbronn.html

Weinsberger Ballettstudio
Haller Straße 47
74189 Weinsberg
07134- 70 39
info@weinsberger-ballettstudio.de
https://weinsberger-ballettstudio.de/index.html

Tanzschule Vö
Neckargartacher Straße 94
74080 Böckingen
07131- 39 63 00 7
info@dreiklang-erleben.de
https://dreiklang-erleben.de/

Kerstin Brenner
Beethovenstr. 21
74251 Lehrensteinsfeld
07134- 51 02 43 7
07131- 67 92 90
kurse@kerstin-brenner.de
https://www.kerstin-brenner.de/

Herne

Dance Area Herne
Bahnhofstr. 41
44623 Herne

02323- 96 45 95 9
0173- 71 29 55 3
dance_area_herne@yahoo.de

https://www.dancearea.org/

Trixi-Ballett- und Musicalschule
Wilhelmstr. 37
44649 Herne
0209- 39 04 45
trixiballett@gmail.com
http://www.trixis.net/

Hildesheim

Ballettschule Freese-Baus
Bernwardstr.11
31134 Hildesheim
05123- 49 88 (Mo-Fr 9 bis 12 Uhr)
05121- 51 35 30 (Mo, Mi, Fr 12-14 Uhr)
ballettschule-freese-baus@t-online.de
https://www.freese-baus-hildesheim.de/

Saltazio – Schule der Tanzkünste
Ostertor 11
31134 Hildesheim
05121- 29 47 88 8
info@saltazio.de
https://saltazio.de/index.html
(extra Spitzentanzkurse für Erwachsene)

Eintracht Hildesheim
An den Sportplätzen 10
31139 Hildesheim
05121- 42 16 8
muriel.albers@eihi.de
https://www.eihi.de/angebot/sportprogramm/sportangebote/fachbereiche/tanzen-ballett/#1553241970578-6d5c204b-ee9f

ARS SALTANDI Moving Arts
Carl-Zeiss-Str. 18a
31137 Hildesheim
05121- 20 65 64 6
info@arssaltandi.de
https://www.arssaltandi.de/

Hier findest du Ballettstudios, die maximal 30 Autominuten von der gelisteten Stadt entfernt sind. Wenn ich Dein Studio vergessen habe, schreibe mir gerne über das Kontaktformular, dann werde ich die Liste ergänzen.